Die 4 besten Aktivitäten während Ihres Aufenthalts in Menorca Villas

Die 4 besten Aktivitäten während Ihres Aufenthalts in Menorca Villas
Menorca, der beschauliche Cousin Mallorcas auf den Balearen, bietet wunderschöne Villen für einen sensationellen Spanienurlaub. Villen auf Menorca sind ideal Katamaran Tour auf Mallorca für romantische Kurzurlaube und Familienurlaube mit kilometerlangen unberührten Stränden und Buchten, die es zu entdecken gilt. Während Ihres Aufenthalts in diesem mediterranen Paradies gibt es viel zu sehen und zu tun – einschließlich der Erkundung der natürlichen Schönheit der Insel und der Erkundung mehrerer archäologischer und historischer Stätten.

Besuchen Sie Mao und fahren Sie durch den Hafen

Mao ist die Hauptstadt der Insel und eine historische Hafenstadt. Die vielen Kopfsteinpflasterstraßen, engen Gassen und malerischen kleinen Plätze sorgen dafür, dass Mao Charme ausstrahlt. Rund um die Stadt gibt es viele wichtige historische Gebäude, und nachts erwacht die Hafengegend mit Cantinas, Bars und Restaurants zum Leben, die der Stadt eine ansteckende Atmosphäre verleihen. Das älteste Bauwerk der Stadt ist der Arch de San Roque, die Überreste der ehemaligen Stadtmauer. Außerdem ist die Kirche Santa Maria ein beeindruckendes Gebäude, das Mitte des 18. Jahrhunderts umgebaut wurde und eine Pfeifenorgel mit 3000 Pfeifen besitzt.

Viele Villen auf Menorca bieten einen beeindruckenden Blick auf das Mittelmeer, aber Sie können eine ganz andere Perspektive des Mittelmeers genießen, wenn Sie eine Bootstour durch den Hafen von Mao unternehmen. Vom Hafen aus können Sie die Überreste der Burg San Felip und Fort La Mola besichtigen, das unter Franco als Militärgefängnis diente. Auf der Insel Rei können Sie vorbeifahren und die archäologische Stätte einer frühchristlichen Basilika besichtigen. Kreuzfahrtschiffe und Katamarane fahren während der Hauptsaison alle 45 Minuten vom Hafen ab.

Xoriguer Gin Brennerei

Gin wurde im 18. Jahrhundert von den Briten nach Menorca gebracht und seit dieser Zeit produziert die Xoriguer Gin Distillery den Likör. Sie können die Brennerei bis heute besuchen, um die riesigen Kupferbrennblasen zu sehen, die den Spiritus produzieren, und einige der Endprodukte im Showroom probieren. Die Brennerei ist von allen Villen auf Menorca aus leicht zu erreichen, die nur eine kurze Fahrt entfernt im Hafen von Moll de Ponent liegen.

Nationalpark S’Albufera des Grau

Der Nationalpark S’Albufera des Grau liegt im Nordosten der Insel und ist ein atemberaubendes natürliches Konglomerat aus Feuchtgebieten, Lagunen, Küstenlinie und Naturpracht. Im Jahr 1993 erklärte die UNESCO Menorca aufgrund seiner immensen natürlichen Vielfalt zum Biosphärenreservat, und der Nationalpark S’Albufera des Grau zeigt das Beste der natürlichen Schönheit der Insel. Bei einem Aufenthalt in Villen auf Menorca auf der Insel ist ein Besuch dieses Nationalparks ein Muss!

Strände von Menorca

Menorca hat einige der besten unberührten Strände Spaniens – tatsächlich ist dies einer der wenigen Orte im Mittelmeer, an denen Sie menschenleere und weitgehend abgelegene Strände genießen können. Die Strände im Süden der Insel sind besonders beeindruckend dank des weichen Sandsteins, der schöne Schatten spendet, und der großen Mengen an Meerespflanzen vor der Küste, die als Filter für die Strände dienen. Son Bou ist einer der schönsten Strände im Süden mit einem ausgedehnten Sandstrand, den es zu erkunden gilt. In diesem Teil der Insel befinden sich auch mehrere Villen auf Menorca – diejenigen in der Nähe von Cala’n Porter sind gut mit touristischen Einrichtungen ausgestattet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back To Top