Organisiert sein – eine Garagen -Workbench bekommen

Die Garage Workbench ist ein Muss für jeden Hausbesitzer, der eine “Do-it-yourself” -Anstellung hat. Betrachten Sie Ihre zukünftigen Projekte und übernehmen Sie den idealen Arbeitsbereich in Ihrer Garage. Kaufen Sie dann bei Opusline oder bauen Sie die perfekte Werkbank für Ihre Bedürfnisse auf.

Die Platzierung ist der Schlüssel

Wählen Sie den optimalen Ort für Ihre Garage Workbench. Wenn Sie Fahrzeuge in der Garage parken, legen Sie Ihre Workbench an einem Ort, an dem Sie einen maximalen Arbeitsraum ermöglichen.

Wenn Ihr Haus und Ihre Garage befestigt sind, ist Ihre Wahl in der Platzierung begrenzt. Die Garage -Workbench gegen eine gemeinsame Wand zu setzen, ist eine gute Idee für die einfache Installation der Elektroauslass. Es wird auch die Gegend sein, um Ihnen in kalten Monaten die größte Wärme zu geben. Eine gewisse Isolierung für Klang sollte berücksichtigt werden, sodass die Leute im Haus nicht vom Lärm gestört werden. Wenn Ihre Garage alleine steht, ist es möglicherweise leichter, einen Bereich auszuwählen. Im Idealfall legen Sie Ihre Garage Workbench entlang einer nackten Wand, um viel Platz für Schränke und Regale auf einer oder beiden Seiten der Werkbank zu haben. Indem Sie Ihre Werkbank an der gegenüberliegenden Wand eines Fensters positionieren, erhalten Sie das natürlichste Licht.

Wenn Platz ein Problem ist, nimmt eine klappbare Garage-Workbench wenig Platz ein, wenn sie nicht benutzt werden. Sie sind oft mit Schrankräumen ausgestattet, um Werkzeuge und Hardware zu hängen, und die Scharniere falten sich mit den Beinen unter den Beinen in diesen Raum. Wenn Sie arbeiten müssen, entfalten Sie einfach die Spitze, stützen Sie die Beine und gehen Sie dazu. Wählen Sie eine mit einem Beinsystem aus, das für Ihre Bedürfnisse robust genug ist. Stellen Sie sicher, dass Sie einen angemessenen Platz für die Arbeit geben, wenn die Bank angelegt ist.

Größe ist wichtig

Eine Workbench sollte höher sein als ein Schreibtisch, da Sie in der Lage sein müssen, bequem zu arbeiten, wobei Ihre Arme im rechten Winkel gebeugt sind. Einige Experten schlagen vor, dass die Größe der Tischplatte auf der Ebene Ihres Nabels oder auf der Falte Ihres Handgelenks liegen sollte. Andere finden es auf einer höheren Ebene komfortabler und nutzbar. Wenn Sie zusätzlichen Arbeitsraum und Unterstützung wünschen, berücksichtigen Sie die Höhe Ihrer Tischsäge und platzieren Sie beide als Einheit zusammen. Sie können eine Prototyp -Bank einrichten, indem Sie ein Sperrholzblatt auf einigen Blöcken platzieren, um festzustellen, welche Höhe für Sie am besten geeignet ist.

Speichern Sie jedes Werkzeug in Reichweite

Haben Sie mehr Werkzeuge als Ihr örtliches Gebäudegeschäft? Eine Arbeitsbank sollte über eine ausreichend ausreichend ausreichende Tischplatte verfügen, um verschiedene Sägen, Sanders und andere Elektrowerkzeuge für einen einfachen Zugang zu halten. Durch die Installation von Wandschränken und Regalen entweder oben oder neben der Workbench wird Ihre Organisationsaufgabe erheblich verringert. Schauen Sie sich die unzähligen verfügbaren Optionen an, von offenen Holzregalen bis hin zu Edelstahlschränken, die speziell für Garagenverschleiß entwickelt wurden. Sie sollten Ihnen ausreichend Platz bieten, um Werkzeuge zu speichern, die gesamte Hardware zu verwalten, die mit der Verbesserung des Hauses einhergeht, und alle laufenden Arbeiten wegzuschieben. Einige Garagen-Workbench-Designs enthalten tatsächlich ein eingebautes Schranksystem, das bei der Garagenwand sehr praktisch ist. Wenn Sie die Oberfläche Ihrer Workbench unzureichend finden, sollten Sie an anderer Stelle in der Garage eine zusätzliche Tischplatte einrichten.

Vergessen Sie das Pegboard nicht!

Jeder Arbeitsbereich benötigt ein Pegboard, das eine Vielzahl von Dingen enthält, von Werkzeugen und Kabeln bis hin zu Bändern und Arbeitschürzen. Stellen Sie unbedingt Ihre Garagen-Workbench an einer Wand ein, die Ihnen genügend Platz für ein großes Pegboard lässt. Ergänzen Sie bei Bedarf mit zusätzlichen Boards an anderer Stelle in der Garage. Einige Arbeitbänke sind mit einem eingebauten Pegboard erhältlich, das sich häufig am hinteren Teil der Bank befindet.

Ein lohnendes Projekt – Workbench Kit oder bauen Sie Ihr eigenes?

Verschiedene Workbench -Kits sind auf dem Markt erhältlich. Wählen Sie die, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Betrachten Sie eine Garage -Werkbank aus Edelstahl aus Edelstahl, wenn Sie es häufig verwenden und zusätzliche Haltbarkeit wünschen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle richtigen Werkzeuge zur Verfügung haben, um es zusammenzubauen, und falls erforderlich für einige neue. Sie werden höchstwahrscheinlich mehr praktische Werkzeuge für Ihren neuen Arbeitsbereich wünschen. Beachten Sie, dass einige essentielle Hardware möglicherweise nicht in Ihr Kit aufgenommen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back To Top