Soziales Investieren: Was ist das?

Sie haben wahrscheinlich das alte Sprichwort “Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb” gehört. Dies fasst die gesamte Philosophie eines diversifizierten Anlageportfolios zusammen. Die Idee ist, das Risiko zu verteilen. Sie möchten nicht, dass 100% Ihres Investitionskapitals in eine einzelne Investition fließen. Sie möchten beispielsweise nicht, dass Ihr gesamtes Anlageportfolio Rohstoffen zugeordnet wird. Dies kann auf ein sehr langsames Wachstum und / oder eine falsche Risikoverteilung hinweisen. Ebenso würden Sie nicht 100% Ihres Kapitals in Teilaktien investieren, deren Wert so schnell steigen und fallen kann, wie der Wind weht. Durch die Führung eines diversifizierten Anlagekontos können Sie die Vorteile mehrerer Anlagen nutzen und sich gleichzeitig vor einem einmaligen katastrophalen Verlust schützen, wenn eine der Anlagen fällt.

Die Anlage an der Börse ist ein wesentlicher Bestandteil eines diversifizierten Portfolios

Der US-Aktienmarkt hat seit den 1920er Jahren durchschnittlich um 11% zugelegt. Dies schließt die Tage der Weltwirtschaftskrise, den Börsencrash von 1987 und den moderneren Internetcrash ein. Mit der Zeit steigt der Wert der Börse. Wer an der Börse investiert, kann von dieser langsamen Wertsteigerung profitieren. Wer langfristig investiert, kann am meisten vom Wachstum des Aktienmarktes profitieren. Wenn es richtig gemacht wird, ist es eine grundsätzlich solide Investition. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, an der Börse zu investieren, darunter Investmentfonds, Spinfonds und Aktienindizes, um nur einige zu nennen. Einzelne Bestandskäufe können auch bei korrekter Ausführung rentabel sein. Sprechen Sie wie immer mit einem Anlageberater über Ihre Optionen und darüber, wie die Anlage in Aktien in Ihren Gesamtspielplan passt.

Penny Stock

Eine spezifischere Art der Anlage an der Börse dreht sich um Penny Stocks. Dies sind Aktien mit einem kleinen Preis und potenziell hohen Renditen. Es besteht jedoch auch das Potenzial für erhebliche Verluste, wenn die Preise gegen Sie sind. Aus diesem Grund gelten Penny Stocks im Allgemeinen als riskante Anlage und sind nicht für alle Anleger geeignet. Die Attraktion des Penny Stocks ist es, “den nächsten Walmart zu finden”.

Investieren Sie in Investmentfonds

Eine andere Möglichkeit, an der Börse zu investieren, besteht darin, in Investmentfonds zu investieren. Es gibt einen Investmentfonds zur Risikostreuung. Sie sollen naturgemäß dazu beitragen, die Gesamtrendite des Portfolios zu steigern und gleichzeitig das Gesamtrisiko für das Investitionskapital zu verringern. Dies wird erreicht, indem das gesamte Investmentfondsportfolio auf mehrere verschiedene Aktien verteilt wird. Diese Diversifizierung kann zur Risikominderung beitragen. Menschen investieren gerne in Investmentfonds, weil sie gleichzeitig in verschiedene Unternehmen investieren können. Es ermöglicht auch, dass ihr Geld von ausgebildeten Fachleuten verwaltet wird, so dass sie als Einzelpersonen die Entscheidungen nicht selbst treffen müssen. Aus diesen Gründen ist leicht zu erkennen, warum Investmentfonds eine so breite Anziehungskraft haben und eine der beliebtesten Anlagemöglichkeiten sind. Denken Sie daran, dass nur weil ein Investmentfonds in der Vergangenheit eine gute Performance erzielt hat, dies nicht bedeutet, dass er auch in Zukunft eine gute Performance erzielen wird. Dies ist eine der Herausforderungen für Investmentfonds.

Value Investing

Value-Investing ist im Allgemeinen eine weit gefasste Definition für das Investieren in den Kauf von Unternehmen mit grundlegend soliden Werten. Mit anderen Worten, ein Unternehmen, das ein konstantes Einkommen aufweist und einen guten Wert für den Preis der angebotenen Aktie bietet, würde ein Unternehmen darstellen, das in die Kategorie einer Wertinvestition fällt. Eine Reihe von fundamentalen Anlegern organisiert ihre Portfolios nach einem Value-Investing-Ansatz. Der Kauf von Aktien mit gutem Wert kann eine grundsätzlich solide Anlagestrategie sein.

Investieren Sie in Anleihen

Wenn Sie über Anleiheninvestitionen sprechen, denken Sie normalerweise aus gutem Grund an sichere Anlagen. Anleihen sind im Allgemeinen eine der sichersten verfügbaren Anlagen. Eine Anleihe ist wie ein Schuldschein. Ein Unternehmen oder eine Regierung kann eine Anleihe ausgeben, um Mittel für ein bestimmtes Projekt zu sammeln. Durch die Aufnahme der Mittel bietet das Unternehmen eine Anleihe mit einer bestimmten Anlagerendite an, die dem Anleger je nach Laufzeit und Laufzeit der Anleihe zurückzuzahlen ist.

Investieren Sie in Rohstoffe

Rohstoffe können eine der verwirrendsten Arten von Optionen darstellen, die Anlegern zur Verfügung stehen. Es ist am besten, qualifizierte Fachleute und Finanzberater zu konsultieren, wenn es um Rohstoffe geht. Rohstoffe können sowohl als Chance mit hohem Risiko als auch als Chance für eine sichere finanzielle Rendite angesehen werden. Zunächst kommt es auf den Ansatz an. Viele Anleger betrachten Rohstoffe als Absicherung gegen ihre anderen Anlagen, um einen antizyklischen Ansatz für Anlagen zu bieten, der zur Diversifizierung des Gesamtrisikos und der Gesamtrendite beitragen kann.

Konsultieren Sie einen Berater

Die Beratung eines qualifizierten Anlageberaters ist eine der besten Optionen, die ein Anleger ergreifen kann, bevor er sein Geld festlegt. Es ist eine gute Idee, zu diversifizieren, aber wenn die Diversifizierung ohne einen systematischen Spielplan erfolgt, können die Ergebnisse nicht dramatisch sein. Ein solider Spielplan, der über einen langen Zeitraum bereitgestellt wird, kann einer der besten Ansätze für eine systematische langfristige Investition sein, die zu fruchtbaren finanziellen Erträgen führt. Langfristiges Investieren sollte das Ziel fast aller Anleger sein, die in den kommenden Jahren ihr Kapital verdoppeln oder verdreifachen möchten. Sprechen Sie zunächst mit Ihrem Anlageberater über einen systematischen Spielplan für Ihren Anlageplan.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top