wichtige Aspekte einer Kreditversicherung

wichtige Aspekte einer Kreditversicherung

Die Kreditversicherung ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens jedes Einzelnen. Sie schützen Sie vor unerwarteten finanziellen Problemen wie Autokredit, Hauskredit usw. Die meisten Menschen verstehen jedoch die Merkmale dieser Policen und die Unterschiede zwischen verschiedenen Unternehmen nicht.

Es gibt viele Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie eine Police kaufen. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Aspekte einer Kreditversicherung:

1) Eine Versicherung ist keine Absicherung gegen Zahlungsausfall

Die meisten Leute denken, dass die Kreditversicherung die Absicherung gegen den Ausfall ist. Dies ist jedoch nicht wahr. Die Versicherung zahlt erst, wenn Ihr Konto in Verzug ist und Sie den Betrag nicht zurückzahlen können.

2) Sie können die Police nicht kündigen

Wenn Sie sich entscheiden, die Versicherung zu kündigen, müssen Sie die Stornogebühren bezahlen. Auch wenn die Bank Ihr Konto kündigt und Sie eine Versicherungspolice haben, müssen Sie die Stornierungsgebühr bezahlen.

3) Sie können die unbezahlten Beträge nicht geltend machen

Die Versicherungsgesellschaft zahlt Ihre Beiträge nicht, wenn Sie das Geld nicht zur Tilgung Ihrer Schulden verwenden. Falls Sie die Schulden nicht bezahlen können, müssen Sie auf den Zeitpunkt warten, an dem die Police abläuft.

4) Sie können nur den Darlehensbetrag beanspruchen, der geringer ist als Ihre Versicherungssumme

Wenn Ihr Guthaben höher ist als die Versicherungssumme, können Sie keinen Anspruch geltend machen. Liegt Ihr Guthaben unter der Versicherungssumme, können Sie den vollen Betrag geltend machen.

5) Die Police wird ungültig, wenn die Darlehenssumme die Versicherungssumme übersteigt

Dies ist der wichtigste Punkt, den Sie über kreditversicherung unternehmen wissen müssen. Ist die Darlehenssumme höher als die Versicherungssumme, erlischt die Versicherungspolice.

6) Die Police ist gültig, wenn Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit haben

Wenn Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit haben, ist es Ihnen nicht möglich, eine gute Versicherungspolice abzuschließen. Die Versicherungsgesellschaft wird Ihre schlechte Bonität nicht berücksichtigen.

7) Wenn Sie einen Unfall haben und die Versicherungsgesellschaft den Betrag zahlt, müssen Sie die Prämie bezahlen

Wenn Sie einen Unfall erleiden und Ihre Versicherung den Betrag übernimmt, müssen Sie die Prämie für das nächste Jahr bezahlen.

8) Die Versicherungsgesellschaft zahlt den Betrag erst, nachdem Sie Ihre Schulden zurückgezahlt haben

Wenn Sie Ihre Schulden nicht bezahlen, zahlt die Versicherungsgesellschaft den Betrag nicht.

9) Wenn Sie den Versicherungsbetrag nicht zahlen können, zahlt die Versicherungsgesellschaft das Geld nicht

10) Die Versicherungsgesellschaft zahlt den Betrag nicht, wenn Sie die Zahlungen länger als 3 Monate nicht leisten

Dies sind einige der wichtigsten Dinge, die Sie über Kreditversicherungen wissen müssen. All diese Faktoren werden Ihnen helfen zu verstehen, wie es funktioniert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top